HISTORIE
Wie alles anfing ...

Nach der Auflösung ihrer letzten gemeinsamen Band stand für Reiner, Kai und Heribert schnell fest: wir machen zusammen weiter.

Ein Proberaum war erfreulich schnell gefunden, mit „BLUESmachine“ stand der neue Name fest, also schnell ein paar Anzeigen aufgeben und dann können wir bald wieder Gas geben ...

So dachten wir uns das!

Die Praxis sah leider ganz anders aus. Deshalb waren wir glücklich, als wir mit Ralf den Sänger gefunden haben, den man sich immer gewünscht hat, der aber leider nie zu finden war.

Das gab uns den nötigen Rückhalt, um die zahlreichem Irrungen und Wirrungen bei der Suche nach einem geeigneten Bassmann zu überstehen. Schließlich wurde unser Durchhaltevermögen dadurch belohnt, dass wir Gerd gefunden haben, der musikalisch - aber auch menschlich - zu uns passt und auf verschiedenen Ebenen frischen Wind in die Band bringt.